Elke Groeger

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Werden Sie zum Helden Ihres Lebens!

Methoden

Innere Kind-Arbeit, EMDR (Traumatherapie), Voice Dialogue - Arbeit mit inneren Anteilen, Systemische Therapie, Gesprächstherapie, Entspannungsverfahren, Einzeltherapie, Paartherapie, Familientherapie

Angebot

Meine Behandlungsphilosophie

Werden auch Sie zum Helden Ihres Lebens! Ich möchte Sie ermutigen, in Ihrer derzeitigen Lebenssituation, auch wenn sie noch so hart, unbequem oder unbefriedigend ist, die Chancen für sich selbst zu erkennen. Seien Sie ein Held, und gehen Sie mutig Ihre Hindernisse an.

Ich biete Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in jedem Alter Unterstützung bei Krisen-, Alltags- und Vergangenheitsbewältigung sowie Begleitung bei psychischen Krankheiten. Dank meiner langjährigen Erfahrung in eigener Praxis begleite ich Sie als Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Personal Coach, Ihren eigenen HeldenWeg zu finden und kraftvoll zu gehen - für ein glücklicheres, selbstbestimmtes Leben mit mehr Zuversicht, Gelassenheit und Lebensfreude.

Wie geht es Ihnen?

- Sie wünschen sich mehr Lebenskraft und Lebensfreude?
- Sie hätten gerne mehr Selbst-Bewusstsein und Mut?
- Sie suchen nach einer Lösung für Ihre Lebens- oder Beziehungskrise?
- Sie sehnen sich nach Orientierung in Ihrem Leben – beruflich oder privat?
- Sie streben nach mehr Zufriedenheit und Gelassenheit?
- Sie suchen nach Unterstützung zur Erreichung bestimmter Ziele?
- Sie wollen sich selbst besser kennen lernen?
- Sie möchten Ihren Alltag besser bewältigen können?

Seien Sie ein Held und gehen Sie Ihre Hindernisse mutig und beherzt an!

Ich freue mich, wenn Sie das Vertrauen gewinnen, einen neuen Weg zu gehen, auf dem ich Sie gerne begleite! Ihren HeldenWeg!

Ihre Elke Groeger

 

Persönliches

So viel einmal vorweg – aber das wissen Sie vielleicht auch selbst – kein Lebens- oder HeldenWeg geht schnurgeradeaus. Auch meiner nicht … Jeder Heldenweg ist meist gespickt mit Umwegen, Sackgassen, Einbahnstraßen, Umkehrpunkten und und und.

Der größte Wendepunkt in meinem Leben war vor ca. zehn Jahren. In mir rumorte es. Ich war in meinem „alten“ Job nicht mehr glücklich, geschweige denn zufrieden. Viele Jahre hatten mir meine Aufgaben in den Bereichen Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit einen vermeintlichen Sinn in meinem Leben gegeben. Ich war erfolgreiche Führungskraft im mittleren Management in mittelständischen Unternehmen und weltweiten Konzernen. Doch irgendwas war für mich nicht mehr stimmig …

Mich hatte schon mein Leben lang das Thema Psychologie fasziniert und gefesselt – auch durch eine heftige Erkrankung, die in meiner Pubertät begann. Durch viele kleine Mosaiksteine – Anmerkungen von Freunden, bestimmte Berichte und Artikel, intuitive Handlungen und vieles mehr – habe ich dann den Weg eingeschlagen, mich nebenberuflich zur Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie und zum Personal Coach ausbilden zu lassen. Ja, zwei Ausbildungen parallel (!). Und das war kein Zuckerschlecken. Neben einem Beruf, der mich schon sehr forderte, auch noch die Ausbildungen an den Wochenenden anzugehen. Aber: Das war mein absoluter Herzenswunsch, wie mir von Wegstrecke zu Wegstrecke immer bewusster wurde. Und – wenn man etwas von Herzen macht, dann ist dafür genügend Energie da! Auch wenn ich zurückblicke und es Zeiten gab, dass ich vor den Prüfungen und dem enormen Lernpensum manchmal schier in die Knie gegangen bin. Aber all das hat sich gelohnt !!

Es waren sehr intensive Jahre der Selbsterfahrung, des Coachings und diverser Ausbildungen bei verschiedenen Lehrern. Dazu gehörte auch die tief gehende Auseinandersetzung mit philosophischen und spirituellen Themen.

Heute bin ich sehr froh über all diese Etappen und weiß, das war und ist der richtige Weg für mich. Meine Arbeit in eigener Praxis, meine Tätigkeit als Seminarleiterin in Unternehmen und an der Thalamus Heilpraktikerschule und als Vortragsrednerin erfüllen mich bis ins Mark. Das hatte ich in meinen früheren Jobs so nie gespürt. Tja, hätte ich damals gleich Psychologie studiert, hätte ich dies, hätte ich das. Nein, es war gut, die ganzen anderen Erfahrungen – ob gut oder schlecht – zu machen. So kann ich all mein Wissen, meine Erkenntnisse und meine eigenen Krisenerfahrungen in meine heutige Arbeit als Therapeutin und Coach einfließen lassen. Und das fühlt sich stimmig an, und es kommt absolut von Herzen.

So bezeichne ich mich selber als die Heldin meines Lebens. Ich bin auf meiner Heldenreise dem Ruf und meiner Bestimmung gefolgt. Habe so manche Dämonen und Monster besiegt, um diesen Herzensweg zu beschreiten. Und ich weiß, auch zukünftig werden weitere Herausforderungen auftauchen – doch in bin gestählt. Gestählt auch, um Sie auf Ihrem ganz persönlichen Heldenweg bewusst und achtsam begleiten zu können.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • zugelassene Heilpraktiker/in (Psychotherapie) - Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz (Gesundheitsamt Stuttgart)
  • zertifizierte EMDR-Therapeutin (Institut für EMDR und NLP Tübingen)
  • Mitglied in der Europäischen Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR e.V. (www.traumatherapie-emdr.eu)
  • Ausbildung  in Humanistischer Psychotherapie (Thalamus Heilpraktikerschule Stuttgart)
  • Ausbildung zur psychologischen Beraterin / Personal Coach (Thalamus Heilpraktikerschule Stuttgart)
  • praktische Erfahrung in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Plochingen (heute in Kirchheim/Teck)
  • langjährige Führungskraft im mittleren Management
  • Dipl. Verwaltungswissenschaftlerin (Uni Konstanz)